Alle
Bewertungen über Haus Arkona

Haus Arkona auf Facebook

Touren mit dem Hund

Hunde sind bei uns gern gesehene Gäste. Und in Sellin können Sie Ihre vierbeinigen Freunde auch fast überall mit hinnehmen.

Durch den Wald zum Südstrand Sellin
 
Wenn Sie vom Haus Arkona eine Runde gemeinsam laufen wollen, dann empfiehlt es sich, gleich hinter dem Haus Arkona in den Wald zu gehen. Von dort aus gelangen Sie, wenn Sie am Waldrand entlang gehen, über den Neuen Weg direkt zum Hochufer. Sie haben einen schönen Ausblick Richtung Sassnitz und Göhren. Von dort aus weiter zum Südstrand. Der Weg führt steil bergab und endet an der kleinen Melodie. Wenn Sie Lust haben, dann laufen Sie die Uferpromenade weiter bis nach Göhren oder einfach am Strand entlang zurück bis zur berühmten Seebrücke Sellins. Über die Wilhelmstrasse gelangen Sie nach ca.  45 Minuten wieder zurück zum Haus Arkona.

Im Sommer finden Sie Hundestrände am Südstrand und auch direkt links von der Seebrücke in Sellin. Dort können Sie nach einem ausgedehnten Spaziergang einen Strandkorb mieten und gemeinsam ausruhen. Vielleicht findet ihr Vierbeiner auch neue Freunde.

Durch die Granitz

Eine weitere schöne Wanderung könnte Sie direkt von unserem Haus aus durch die Granitz führen. An der Mutter-Kind-Klinik gelangen Sie in den Wald und können von dort über ausgeschilderte Wege bis zum Schwarzen See oder auch zum Jagdschloß Granitz laufen. Überall finden Sie passende Plätze für kleine und große Pausen. Sollten die vier Beine oder auch die eigenen dann nicht mehr weiter laufen wollen, so nehmen Sie doch einfach den Rasenden Roland zurück nach Sellin. Auch mit der historischen Schmalspurbahn können Sie ihren Hund mitnehmen.

  • Sellin
  • Sellin
  • Sellin
  • Sellin
  • Sellin
  • Sellin
  • Sellin